Zürcher Trend Ausgabe 48/20

Der Zürcher Trend vom 25. November 2020

 

Aktuell glänzen viele Titel im spekulativen Musterdepot durch eine besonders ausgeprägte technische Stärke. Insbesondere die NIO-Aktie (ISIN: US62914V1061; WKN: A2N4PB) legte nach einer kurzen, aber scharfen Korrektur wieder massiv zu. Die TUI-Aktie (ISIN: DE000TUAG000; WKN: TUAG00) kennt momentan ebenfalls kein Halten mehr. Deshalb wird jetzt das Stopp-Limit auf 3,89 Euro angezogen, was exakt dem Einstandspreis entspricht.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Aktien bleiben im Niedrigzinsumfeld alternativlos.
  • Richtiges Timing ist das A und O.
  • Nuance-Aktie läuft allen Skeptikern davon.
  • Slack profitiert mit smarter Kommunikation.
  • Sixt hofft auf CoronaImpfstoff.
  • LVMH-Produkte haben in der Krise Konjunktur.
  • Zur Rose AG muss Konkurrenz fürchten.
  • First Majestic Silver ist attraktiv für Schnäppchenjäger.
  • Musterdepots: Massive Kursgewinne im spekulativen Portfolio.

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.