Siegfried Holding vor dem Ende der Konsolidierung?

Die Siegfried Holding ist einen zweiten Blick wert

 

Die Siegfried Holding hat im vergangenen Jahr nicht nur ein sehr dynamisches operatives Geschäft verzeichnet. Auch die Aktie vollzog diese Dynamik nach und hat sich zwischen März 2020 und August 2021 praktisch verdreifacht. Im Anschluss folgte eine bis jetzt andauernde Korrektur, die nun aber einem Ende entgegengehen könnte. Die Titel sind sowohl aus charttechnischer wie auch fundamentaler Perspektive reizvoll.

Zu den Unternehmen, welche in den vergangenen 2 Jahren von der Impfstoffentwicklung gegen das Corona-Virus profitierten, gehören nicht nur die Entwickler, sondern auch jene, welche die Wirkstoffe dazu herstellen. Zu diesen gehört auch die Siegfried Holding (CH0014284498).

Die Siegfried Holding AG mit Sitz in Zofingen im Schweizer Kanton Aargau konzentriert sich als Life-Science-Unternehmen auf die primäre und sekundäre Arzneimittelproduktion.