Tritt die Nio-Aktie nun endgültig aus dem Windschatten von Tesla heraus?

Nio-Aktie ist momentan kaum zu stoppen

 

Mit einem Kursgewinn von rund 740 % zählt die Tesla-Aktie (ISIN: US88160R1014; WKN: A1CX3T) zu den absoluten Top-Performern an der Nasdaq. Dank dieser Hausse ist der umtriebige Unternehmer Elon Musk jetzt in den Medien zum reichsten Menschen der Welt gekürt worden. In unserem ZT-Musterdepot haben wir jedoch nicht auf Tesla gesetzt, sondern profitieren schon seit vielen Monaten von dem Kursanstieg der Nio-Aktie (ISIN: US62914V1061; WKN: A2N4PB), die auf Jahressicht sogar gut 1600 % an Wert an der NYSE gewann.

Das aktuell am Umsatzniveau und an der Marktkapitalisierung gemessen wesentlich kleinere Unternehmen aus China glänzte zuletzt durch extrem starke Absatzzahlen und Fortschritte bei der Batterietechnologie. Am Wochenende schrieb die Firma mit der Vorstellung einer Elektro-Limousine noch einmal sehr positive Nachrichten, was auch die Anleger begeisterte.

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.