Airbus: Trump kann es nicht lassen

USA drohen mit neuen Zollerhöhungen auf EU-Waren

 

Eines gilt aus unserer Sicht nach wie vor: So, wie die gesamte Luftfahrtbranche - also von Fluggesellschaften über Flugzeugbauer bis hin zu den Zulieferern wie MTU als Triebwerkshersteller - zu den großen Verlierern der Corona-Krise gehörte, so offeriert dieser Sektor in den kommenden 12-18 Monaten mit das höchste Erholungspotenzial. Deshalb hatten wir hier auch schon strategische Anfangspositionen platziert, die natürlich aufrechterhalten werden. Indes:

Der Weg zu alten und womöglich darüber hinaus gehenden Höhen bleibt steinig. Das gilt nicht nur für das jeweilige operative Geschäft, das eher in Minischritten versucht, wieder ein Stück weit Normalität zu bekommen. Doch auch von politischer und regulatorischer Seite werden den Firmen immer wieder aufs Neue unnötige Steine in den Weg gelegt.

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.