Home Depot ist ein Gewinner in der aktuellen Krise

Home Depot mit Corona-Sonderkonjunktur

 

Die führende nordamerikanische Baumarktkette The Home Depot Inc. (US4370761029; WKN: 866953) profitiert derzeit vom geänderten Freizeitverhalten vieler Menschen in den USA, Mexiko und Kanada. So nutzen viele Verbraucher die zusätzliche Zeit in ihren eigenen Häusern und Wohnungen, um handwerkliche Tätigkeiten auszuführen oder den eigenen Garten zu verschönern. Entsprechend konnte das im Dow Jones gelistete Unternehmen hervorragende Zahlen für das 3. Quartal des Fiskaljahres 2020/21 ausweisen, das am 1. November endete.

Beim Umsatz legte Home Depot in diesem Dreimonatszeitraum gegenüber der Vorjahresperiode um 23,2 % auf 33,5 Mrd. US-Dollar zu. Zeitgleich schnellte der Nettogewinn um fast 24 % auf 3,4 Mrd. US-Dollar in die Höhe. Mit einem Reinertrag von 3,18 US-Dollar wurden zudem die Schätzungen der führenden Brokerhäuser deutlich geschlagen, die zuvor lediglich mit einem EPS von 3,05 US-Dollar rechneten.

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.