Delta: Verlust im 1. Quartal zu erwarten

Delta Air Lines kehrt in die Gewinnzone zurück - Wall Street ist positiv gestimmt

 

Delta Air Lines trotzt dem Virus. Obwohl sich in den vergangenen vier Wochen mehr als 8.000 Mitarbeiter mit Covid-19 angesteckt haben und in der zweiten Dezemberhälfte mehr als 11.000 Flüge ausfielen, schloss man 2021 mit einem Gewinn ab. 

Delta Air Lines (US2473617023) ist wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Mit der heutigen Vorlage der Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 steht fest, dass Delta seinem Ruf als eine der erfolgreichsten amerikanischen Fluggesellschaften gerecht wird. Obwohl das Jahr mit stark steigenden Energiekosten sowie sinkender Nachfrage und einem hohen Krankenstand durch Covid-19 schloss, konnte man dennoch einen Gewinn ausweisen.