Delta verbrennt 6,9 Mrd. US-Dollar

New York sieht es positiv

 

Die Zahlen sind ernüchternd. Die Erwartungen an Delta Air Lines waren nicht hoch. Spätestens ab Mitte August war klar, dass es keine Erholung des Flugverkehrs im Sommer geben wird. Eine Einschätzung, die sich im September und Oktober weiter verschlechterte. Entsprechend schwach fiel auch das 3. Quartal für die Fluggesellschaft aus. 

Der Umsatz erreichte nur ein Niveau von 3,1 Mrd. US-Dollar. Das ist eine massive Verbesserung um 111 % im Vergleich zum 2. Quartal, als Delta lediglich einen Umsatz von 1,47 Mrd. US-Dollar erreichte. Doch im Jahresvergleich wird deutlich, wie weit die Gesellschaft noch von einer Normalisierung entfernt ist. Im 3. Quartal 2019 erreichte Delta einen Umsatz von 12,6 Mrd. US-Dollar. Delta erreicht dieses Jahr somit nur 25 % des Vorjahresniveaus. 

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.