BioNTech auf der Überholspur: Noch draufspringen?

US-Regierung geht mit Auftragsvolumen hoch ran

 

Das deutsche Biotech-Unternehmen BioNTech dreht nun vollkommen auf. Die Firma gehört derzeit bekanntlich zur Spitzengruppe der Pharma-und Biotech-Konzerne, die sich einen Wettlauf um einen Corona-Impfstoff liefern. Dabei hat BioNTech mit Pfizer einen der größten Pharmagiganten der Welt an der Seite.

Beide konnten in den vergangenen Tagen und Wochen schon sehr gute Meldungen bezüglich des eigenen Impfstoffkandidaten “BNT 162“ absetzen. Was inzwischen auch die potentiellen Kunden anlockt. Zum Wochenbeginn meldete beispielsweise BioNTech, dass die britische Regierung schon einmal 30 Millionen Dosen des neuen Impfstoffes geordert hat, obwohl dieser bislang noch in den klinischen Studien ist und eine Zulassung frühestens im Herbst möglich erscheint.

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.