Baidu expandiert in den Automobilsektor

Baidu will mit Geely Tesla, NIO und Xpeng Konkurrenz machen - Aktien explodieren

 

Mit dem Ende der Trump-Administration steht auch einem Boom der Elektroautos in den USA nichts mehr im Wege. Seit dem Wahlsieg von Joe Biden beginnen sich die Prognosen für diesen Teil der Automobilindustrie zu überschlagen. Inzwischen geht die Wall Street davon aus, dass schon ab 2024 in den USA 25 bis 30 % aller Neuzulassungen Elektroautos sein werden. Das entspricht einem jährlichen Volumen von 4 bis 5 Mio. Autos. Eine 180 Gradwende zur Politik der letzten vier Jahre steht bevor. 

Alle Autohersteller arbeiten fieberhaft an der Planung für die kommenden Jahre. Keiner verweigert sich dem neuen Trend mehr. Ganz im Gegenteil. Der Ausbau der Produktionskapazitäten für Elektrofahrzeuge läuft nicht nur in China und Europa auf vollen Touren, sondern auch alle bekannten amerikanischen Hersteller haben trotz des bisherigen Gegenwinds aus Washington an der zukünftigen Erweiterung ihrer Elektroautoflotte gearbeitet. Überraschend ist eher, dass sich jüngst zwei grosse Player aus dem Technologiebereich zum Einstieg in die Autoproduktion bekannt haben. 

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.