Zürcher Trend Ausgabe 47/21

Der Zürcher Trend vom 24. November 2021

 

Die für Ihre Börsendispositionen zu beobachtende Determinante lautet aktuell- «impact».

Anlagestrategien sind so verschieden wie Geschmäcker. Unbedarft könnte ein aussenstehender Beobachter des Investmentgeschehens vermuten,dass es bei der Kapitalanlage um eine attraktive Rendite bei kalkulierbarem Risiko geht.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Marktanalyse
    • Technologie-Aktien durch politische Trends gedrückt.
    • China fördert auch wieder kleine Unternehmen.
  • Aktien im Fokus
    • Daewtyler hat keine Probleme bei Lieferketten.
    • Credit Suisse holt Kundengelder zurück.
    • ThyssenKrupp will eine Milliarde Euro verdienen.
    • Brent Öl steht vor saisonaler Trendwende.
    • Zucker Bestände werden knapp.
    • Kaffee Pflanzen erleiden Erfrierungen.
  • Musterdepots:
    • Spekulatives Musterdepot: American Express verkaufen, Nvidia hineinnehmen.
    • Konservatives Musterdepot: On Holding avanciert kräftig.