Zürcher Trend Ausgabe 39/20

Der Zürcher Trend vom 23. September 2020

 

Solange New York sich im Korrekturmodus befindet, ist es für eine Trendaussage des Herbstes noch zu früh. Die aktuelle Beschleunigung der Konsolidierung verläuft nach dem üblichen Muster aller Korrekturen der Vergangenheit und das ist für die Einschätzung der verbleibenden Monate des Börsenjahres nicht ohne Bedeutung.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Marktanalyse: Die neue Börsenwelt - Wie beeinflussen neue Handelsplattformen die Kurse?
  • Charttechnik der Indices im Blick.
  • Trendthema: Die neuen Antriebstechnologien bleiben dynamisch.
  • Ein aktuelles Roundup zu Tesla, NIO, Nikola und Nel ASA.
  • Europas Banken in Aufruhr: Kommt eine neue Konsolidierungswelle?
  • UBS mit Übernahmeplänen? Wer könnten die Ziele sein: Deutsche Bank, Barclays oder BNP Paribas?
  • Abschied von Hannover Rück und Booking Holdings.
  • TUI bleibt Sorgenkind.
  • Beyond Meat mit weiteren Vertriebserfolgen.

 

NUR FÜR ABONNENTEN

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.