Zürcher Trend Ausgabe 29/21

Der Zürcher Trend vom 21. Juli 2021

 

An der Wall Street ist die Q2-Berichtssaison überwiegend positiv angelaufen. Allerdings muss aktuell festgestellt werden, dass die Aktienmärkte bislang äusserst verhalten auf die erfreuliche Berichterstattung reagiert haben. Es reichten selbst überaus positive Nachrichten nicht aus, um die entsprechenden Kurse der Anteilscheine weiter nach oben zu bewegen.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Marktanalyse
    • Wall Street honoriert gute Quartalszahlen nicht.
    • Gesundheitssektor überzeugt mit guten Aussichten.
  • Aktien im Fokus
    • CompuGroup investiert in künftige Expansion.
    • DocCheck hat starke Nischenposition inne.
    • Adva verdient deutlich besser.
    • PepsiCo vermeldet glänzende Geschäfte.
    • JPMorgan-Aktie gerät unter Druck.
    • Daimler entwickelt sich trotz Halbleiterkrise positiv.
    • Corona-Sorgen belasten Fraport-Aktie.
  • Musterdepots:
    • Gewinnmitnahmen nach langer Hausse.