Zürcher Trend Ausgabe 19/22

Der Zürcher Trend vom 11. Mai 2022

 

Reale Welt und Börse ticken divergent.

Menschlich ist das, was sich gegenwärtig in der Ukraine abspielt, nach wie vor eine Tragödie. Es widerspricht unserem Harmoniebedürfnis. Unschuldige erfahren unsägliches Leid.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Marktanalyse
    • Börse ist auch ein Krisenbewältigungsmechanismus.
    • Hedgefonds-Schieflage droht Verkaufswelle auszulösen.
    • Stagflations-Gespenst hält Ökonomen in Atem.
    • Geldpolitik der EZB will Mittelmeerländer entschulden.
    • Rückschritte bei der Globalisierung befeuern Inflation.
    • Internationale Allokation meidet Europa.
  • Aktien im Fokus
    • Meier Tobler vermeldet Gewinnsprung.
    • Encavis erwartet free lunch.
    • Industrie-Metall-Bestände sinken in den Lagerhallen.
    • Natural Gas im Aufwind.
  • Musterdepots
    • Spekulatives Musterdepot: E-Commerce bleibt auf Talfahrt.
    • Konservatives Musterdepot: Dollar-Index profitiert von stringenter Notenbank-Politik.