Zürcher Trend Ausgabe 17/21

Der Zürcher Trend vom 28. April 2021

 

An der Wall Street und in Europa läuft die Q1-Berichtssaison mittlerweile auf Hochtouren. Bis zum vergangenen Freitag haben insgesamt 20 % der börsengehandelten US-Firmen und 13 % aller europäischen Gesellschaften ihre Bilanzen für den Zeitraum von Januar bis März veröffentlicht. Die europäischen Unternehmen schafften es in 74 % aller Fälle, die EPS-Gewinnschätzungen der Brokerhäuser zu übertreffen, während sogar 83 % aller US-Gesellschaften die Konsensprognosen schlagen konnten.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Marktanalysen
    • Q1-Berichtssaison läuft über den Erwartungen an.
    • Halbleiter-Aktien bieten immer noch gute Chancen.
  • Aktien im Fokus
    • ASML ist weltweit überaus stark positioniert.
    • Lam Research profitiert von vielen Mega-Trends.
    • Adva-CEO stellt höhere Margen in Aussicht.
    • Nestlé freut sich über prima Absatz bei Kaffeekapseln.
    • Procter & Gamble bleibt auf der Erfolgsspur.
    • Coca-Cola verzeichnet starkes Geschäft in Asien.
    • Villeroy & Boch liefert starke Q1-Zahlen.
    • GFT schraubt Jahresprognose deutlich nach oben.
  • Musterdepots:
    • Spekulatives Depot abermals mit signifikanten Zugewinnen.