Zürcher Trend Ausgabe 12/20

Der Zürcher Trend vom 18. März 2020

 

Der Corona-Crash der abgelaufenen Woche hat wieder einmal die Schwachstellen des Börsengeschäfts freigelegt. Denn eines sollte jedem klar sein: Die enormen Abschläge sind nicht das Ergebnis von in Panik geratenen Fondsmanagern, Privatanlegern oder gar das Resultat von massiven Leerverkäufen. Nein, sie sind in erster Linie das Ergebnis jener institutionellen Anleger, welche sich in ihrem Management allein auf Algorithmen und dem automatisiertem Risikomanagement verlassen haben.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Was passiert mit den Trendthemen in der Krise?
  • Updates zu E-Mobility, Gaming, Food, Social Networking und Pharma.
  • Frankfurt: TUI in Bedrängnis.
  • DRÄGERWERK als Krisenprofiteur.
  • Zürich: ROCHE punktet mit Virustest.
  • Finanz- und Versicherungsbranche rückt in den Fokus.
  • Musterdepots/Dispoliste: Ausverkauf.

 

NUR FÜR ABONNENTEN

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.