Walmart: E-Commerce wird immer wichtiger

Aktie bleibt im Aufwind

 

Der amerikanische Handelsriese Walmart hat mit den Ergebnissen zum ersten Quartal die Erwartungen übertreffen können. Statt eines Gewinns von 1,12 Dollar je Aktie, wie der Marktkonsens hieß, meldete die Handelskette 1,18 Dollar je Aktie. Netto stieg der Gewinn von zuvor 3,84 Milliarden Dollar auf 3,99 Milliarden Dollar.

Beim Umsatz verbuchte das Unternehmen ebenfalls einen kräftigen Anstieg. Flächenbereinigt kletterten die Einnahmen um 10 % auf 134,6 Milliarden Dollar. Allerdings lag das dann unter den Marktprognosen. Dennoch wurde in den Zahlen deutlich, wie wichtig inzwischen der E-Commerce-Bereich ist. Denn hier verbuchte Walmart einen Zuwachs um stattliche 74 %.

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.