Wien hat DO & CO zum neuen Börsenliebling erkoren

DO & CO verwöhnt seine Kunden und wächst stark, was wiederum die Aktionäre bei Laune hält

NTG24 - Wien hat DO & CO zum neuen Börsenliebling erkoren

 

DO & CO ist eine Perle an der Wiener Börse. Das Unternehmen legt derzeit ausgezeichnete Wachstumszahlen vor und zählt damit zu den (heimlichen) Börsenlieblingen in Österreich. Mit AI hat man nichts am Hut, aber dafür viel mit Genuss und guter Laune. 

DO & CO (AT0000818802) ist aus Sicht der Börse aufgebaut wie ein Eisberg: Der grösste und auch interessanteste Teil des Unternehmens liegt im Dunkeln verborgen. Was sehr weit und deutlich sichtbar ist, ist das Hotel- und Restaurantgeschäft. Dazu gehören insbesondere die gleichnamigen Hotels in München und Wien sowie Demel, Hédiard und Henry. Doch dieser „sichtbare“ Teil von der österreichischen DO & CO macht nur etwas mehr als 8 % des Gesamtumsatzes aus.