Lufthansa startet durch

Wiederaufnahme des Flugverkehrs in Kürze

 

Mit Wien haben wir das Trio komplett. Nachdem Fraport und der Flughafen Zürich ihre Verkehrszahlen veröffentlicht hatten, kam heute der Flughafen Wien hinzu. Danach kam der Betrieb im Passagierverkehr im Monat April mit einem Rückgang um 99,6 % mehr oder weniger komplett zum Erliegen. Mit in den Zahlen enthalten sind auch die kleineren Auslandsbeteiligungen in Malta und Kosice. 

Der Frachtverkehr litt ebenfalls merklich. Im kleinen Flughafen Kosice wurde der Frachtverkehr im April komplett eingestellt, in Wien ergab sich ein Minus von 38 % und in Malta von 13 %. Kumuliert folgt aufgrund der hohen Gewichtung von Wien ein Rückgang um 37 % für die Gruppe. 

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.