Infineon-Aktie nimmt momentan richtig Fahrt auf

Ist Infineon weiterhin ein Kauf?

 

Zum Höhepunkt des Corona-Crashs in diesem März konnte die Infineon-Aktie (ISIN: DE0006231004; WKN: 623100) die psychologisch wichtige Marke von 10 Euro nur mit Mühe und Not verteidigen. Nachdem der DAX-Titel am 19.3.2020 bei 10,16 Euro im Xetra-Handel ein Mehrjahrestief markierte, wechselte die Notierung aber in einen beeindruckenden und nahezu stetigen Aufwärtstrend, der bis heute anhält. Aktuell tendiert das Papier knapp oberhalb der Marke von 30,00 Euro und somit fast auf dem Jahreshoch.

Insgesamt ist der neuerliche Optimismus der Marktteilnehmer durchaus gerechtfertigt, da das Unternehmen aus dem Grossraum München nicht nur einen positiven Abschluss des Fiskaljahres 2019/2020 (per Ende September) vermelden konnte, sondern zugleich auch über hervorragende Aussichten für das kürzlich begonnene Geschäftsjahr verfügt.