Disney: Überraschender Wechsel an der Spitze

Bob Chapek ist raus - Bob Iger übernimmt wieder die Führung bei Disney

 

Bob Iger übernimmt überraschend die Führung bei Disney. Bob Chapek muss den Unterhaltungskonzern nach der schwierigen Pandemiephase verlassen, da der Aktienkurs zu stark eingebrochen ist. 

Überraschend trat am Wochenende der bisherige Disney-Chef zurück. Bob Chapek hatte die Führung des Konzerns erst vor 33 Monaten übernommen. Ihm fiel die undankbare Aufgabe zu, Disney (US2546871060) durch die schwierigste Phase der letzten fünf Dekaden zu führen, was ihm alles in allem aber gut geglückt ist. Vor allem der kometenhafte Aufstieg von Disney+ ist einer seiner Verdienste. 

Der starke Einbruch des Aktienkurses kostete Chapek am Ende jedoch den Job. Die Grossaktionäre von Disney forderten ein Eingreifen, nachdem die Aktien bis auf 87 US-Dollar gefallen waren und damit so tief wie seit dem Crash vom März 2020 nicht mehr. Die Performance der letzten 12 Monate betrug vor dem Wechsel an der Spitze -40 %.