Der Einfluss des chinesischen Yuan steigt - relative Bedeutung von Alibaba & Co. steigt

Die Bedeutung des Yuan wächst mit der Marktkapitalisierung Chinas

 

Die Wahrnehmung der Kapitalmärkte durch die Investoren ist durch mehr oder weniger starke kognitive Verzerrungen (Bias) geprägt, welche die Diversifizierungschancen bezüglich des Portfoliorisikos unterschätzen und die Anlagerisiken außerhalb des Heimatmarktes überschätzen. Die daraus folgende Untergewichtung von Anlagen außerhalb des Heimatmarktes wird dabei umso nachteiliger, je größer der ausgeblendete ausländische Markt ist. Ein Blick auf die relative Bedeutung auf China ist hierbei strategisch von besonderem Interesse.

Während die Investoren aus Europa und Nordamerika mal mehr, mal weniger unter einem ,,Home Bias‘‘ leiden, nimmt im Windschatten relativer Ignoranz die Bedeutung der chinesischen Kapitalmärkte geräuschlos weiter zu.