TUI taumelt immer weiter in Richtung Crash

Ausverkauf bei TUI

 

Wenigsten einer blickt derzeit mit etwas Optimismus auf TUI, nämlich die Ratingagentur Standard & Poor’s. Jene gönnte dem Reiseveranstalter eine Aufwertung der Kreditwürdigkeit, wenngleich dieser weiterhin nur knapp über Ramschniveau liegt und Kredite unverändert als hochriskante Angelegenheit bezeichnet werden.

Dennoch ist es bezeichnend, dass TUI (DE000TUAG000) trotz einer solch eigentlich positiven Meldung zuletzt wieder drastische Kursverluste hinnehmen musste. Allein am Mittwoch fiel der Titel um satte 6,7 Prozent in die Tiefe. Tags zuvor wurde die nicht unwichtige 3-Euro-Linie unterschritten, jetzt bewegen die Bären sich schon auf die vermutlich letzten Unterstützungen zu, die einen vollständigen Crash noch verhindern können.