Starwood Capital versucht billig an CA Immo zu kommen

CA Immo erhält Übernahmeangebot von Starwood Capital - Grundbesitz Aktien gefragt

 

Starwood Capital greift an. Der amerikanische Finanzinvestor ist seit 2018 bei CA Immo mit dabei und hat zum Ende des Jahres 2020 seine Beteiligung an der Immobiliengesellschaft sukzessive auf 29,99 % aufgestockt. Starwood Capital blieb damit exakt unter der gesetzlichen Grenze, die den Grossaktionär zu einem Übernahmeangebot für die restlichen Aktien zwingt. Doch der Schritt hat nicht lange auf sich warten lassen. 

Direkt vor dem Wochenende kündigte der Finanzinvestor die Übernahme der CA Immo an. Man veröffentlichte ein offizielles Übernahmeangebot für die restlichen ausstehenden Aktien in Höhe von 34,44 Euro je Aktie und die Wandelanleihen, die nicht bereits im Besitz der Gesellschaft sind. Starwood Capital gewährt mit diesem Angebot der CA Immo einen Unternehmenswert von 3,4 Mrd. Euro. 

Nur für Abonnenten...


Für den Download benötigen Sie ein Abonnement.